"Habe meine Ernährung umgestellt. Die Kekse stehen nun links vom Laptop."

Ananas-Kokos Kuchen

  • Ananas-Kokos Kuchen Rezept
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

55 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


4 Ei(er)
220 g Zucker
120 g Joghurt
150 ml Ananassaft
120 g Öl
60 g Kokosflocken
350 g Mehl
16 g Backpulver
3 Ananasscheiben

Ausserdem:

Spring- oder Auflaufform
etwas Butter zum Einfetten
Ananasscheiben zum Belegen
Puderzucker (optional)

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 55 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Ananas-Kokos Kuchen die Ananasscheiben für den Teig in kleine Stücke schneiden.

  2. Eier in einer großen Schüssel verrühren und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Dabei das Mehl nach und nach einrühren. In Stücke geschnittene Ananasscheiben unterheben.

  3. Backrohr auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  4. Auflaufform mit Butter oder Margarine einfetten und mit dem Teig auffüllen und glatt streichen.

  5. Mit Ananasscheiben vollständig bedecken und im vorgeheizten Backofen für etwa 55 Minuten goldbraun backen.

  6. Danach kurz abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen. Guten Appetit!

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Das könnte dich auch interessieren