"Ich bin der glücklichste Mensch auf der Welt, wenn ich koche."

Apfel-Nuss Törtchen

mit Joghurt-Vanillesoße Rezept

  • Apfel-Nuss Törtchen Rezept
von JOES CUCINA VERDE
Leicht
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

25 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


3 EL Leinsamen, geschrotet
8 EL Wasser, lauwarm
100 g zerlassene Butter
100 g Naturjoghurt
100 g Apfelmus
100 g Mehl
150 g Haselnüsse, gerieben
100 g Zucker
2 TL Backpulver
0.5 TL Zimt
0.5 TL Kardamom
Prise Salz
2 Äpfel

Für die Joghurtsauce:

200 g Joghurt
1 Vanilleschote (das Mark davon)
2 EL Ahornsirup

Zusätzlich:

12er Muffinform oder Papierförmchen

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 25 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Apfel-Nuss Muffins zuerst die Leinsamen, lauwarmes Wasser, Butter, Naturjoghurt und Apfelmus miteinander vermischen.

  2. In einer weiteren Schüssel das Mehl, geriebene Haselnüsse, Zucker, Backpulver, Zimt, Kardamom und Salz gleichmäßig verrühren. Flüssige Masse (Apfelmus Mischung) langsam in die trockene Masse einrühren und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

  3. Backofen auf 160°C Umluft (180°C Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  4. Verwendet man eine Muffinform, dann diese mit etwas Butter oder Öl einfetten.

  5. Teig auf die Förmchen aufteilen. Äpfel schälen, in Spalten schneiden und jeweils 2 - 3 Spalten auf den Teig geben.

  6. Apfel Muffins im vorgeheizten Backofen für etwa 25 Minuten goldbraun backen.

  7. Währenddessen für die Vanillesoße das Joghurt, Vanillemark und Ahornsirup miteinander vermischen und mit den fertigen Apfel-Nuss Törtchen als Dessert reichen und schmecken lassen.

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte

Süße Spiegeleier

30 min Leicht

Honigtorte

40 min Mittel

Baileys Pralinen

4.3 h Leicht