Baileys-Eis im Thermomix®

  • Baileys-Eis im Thermomix® Rezept
von Thermiliscious
Leicht
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

k.A.
Ruhezeit

300 min

Zutaten:


250 g Cremefine zum Schlagen
400 g gezuckerte Kondensmilch (Milchmädchen)
50 g Milch
150 g Baileys
80 g Schokostückchen
Eismaschine (optional)

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: k.A. | Ruhezeit: 300 min | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für das Baileys-Eis zuerst die gekühlte Cremefine in den Mixtopf geben und auf Stufe 3 steif schlagen. Dabei Sichtkontakt halten. Danach die Masse in eine Schüssel umfüllen und inzwischen kalt stellen.
  2. Kondensmilch, Milch und Baileys in den Mixtopf geben und für 30 Sekunden / Stufe 5 aufschlagen.
  3. Gekühlte Cremefine und Schokostückchen in den Mixtopf geben und für 20 Sekunden / Linkslauf / Stufe 1 unterheben.

    Diesen Schritt könnt ihr auch händisch durchführen, indem ihr einfach die restlichen Zutaten mit dem Schneebesen oder Spatel unterhebt und alles schön verteilt ist.
  4. Jetzt kommt die Eismaschine zum Zug - da dauert die Zubereitung zwischen 45 - 60 Minuten. Habt ihr keine, dann füllt die Masse in eine flache Schüssel und gebt sie für 4 - 5 Stunden in den Tiefkühler. Dabei solltet ihr jede halbe oder ganze Stunde das Baileys Eis durchrühren, damit sich keine Eiskristalle bilden.
  5. Vor dem Verzehr kurz antauen lassen, vielleicht nochmals cremig rühren und schmecken lassen :)

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Das könnte dich auch interessieren

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON