Baileys Pralinen

  • Baileys Pralinen Rezept
von Vanys Küche
Leicht
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

k.A.
Ruhezeit

240 min

Zutaten:


5 cl Baileys
60 ml Sahne
100 g Keksbrösel
250 g weiße Schokolade, zum Schmelzen
100 g weiße Schokolade, zum Wälzen

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: k.A. | Ruhezeit: 240 min | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Baileyskugeln zuerst die weiße Schokolade und die Sahne in einem Topf bei wenig Hitze zum Schmelzen bringen. Dabei immer wieder umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden.
  2. Ist die Schokolade geschmolzen, kann man den Baileys unterrühren. Herdplatte abschalten und Masse im Kühlschrank abkühlen lassen, bis sie fest wird.
  3. Danach die Keksbrösel untermischen und zu einem runden Teig kneten.
  4. Portionsweise kleine Kugeln mit der Hand formen. In der geriebenen Schokolade wälzen und in die vorbereiteten Pralinenförmchen geben.

Im Kühlschrank gelagert, bleiben die Baileyspralinen etwa zwei Wochen frisch.

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Das könnte dich auch interessieren

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON