Biskuitboden selber machen

  • Biskuitboden selber machen Rezept
Biskuitboden selber machen Rezept
von Lila Kuchen
Leicht
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

30 min
Ruhezeit

-

Zutaten:


5 Ei(er), Größe M
150 g Zucker
150 g Mehl
1 Pkg. Backpulver

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: 30 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Biskuitteig zuerst das Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermischen.
  2. Eier mit einem Mixer verrühren. Währenddessen den Zucker nach und nach dazu geben. So lange mit dem Rührgerät verrühren, bis eine weisse flufflige und cremige Konsistenz entsteht. (siehe Video)
  3. Mehlmasse eventuell nochmals durchsieben. Danach mit einem Schneebesen in die aufgeschlagene Eimasse unterrühren.
  4. Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Biskuitteig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen, glatt streichen und für 20 - 30 Minuten im Backofen fertig backen.

Möchte man mit dem Biskuitteig eine Rolle machen, sollte man sie unbedingt nach dem Backen mit einen etwas feuchten Tuch bedecken.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON

Anzeige