"Natürlich kann man sich aufregen... Man kann aber auch Kekse essen!"

Bratkartoffeln auf italienische Art

Gebratene Kartoffeln (Erdäpfel) mit Oliven - mediterrane Art

  • Bratkartoffeln auf italienische Art Rezept
von Nobbi´s Kochstunde
Leicht
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

20 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


1 kg Kartoffeln
100 g Parma- oder Seranoschinken
10 Cherrytomaten
etwas Öl
3 Zweig(e) Rosmarin
3 Zweig(e) Thymian
Oliven
100 ml Weißwein
100 ml Fleischbrühe
Salz und Pfeffer
Parmesan, gerieben

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 20 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Bratkartoffeln italienischer Art die Kartoffeln für einige Minuten in kochendes Wasser geben.

  2. In der Zwischenzeit den Schinken in Streifen schneiden. Cocktailtomaten waschen und halbieren.

  3. Fertige Kartoffeln abseihen, schälen und danach halbieren bzw. vierteln (je nach gewünschter Größe).

  4. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen.

  5. Kartoffeln darin scharf anbraten.

  6. Rosmarin- und Thymianzweige dazu geben.

    Möchtet ihr die beiden Kräuter nicht mehr am Schluss entfernen, dann nehmt nur einen Zweig Rosmarin. Zupft die Blätter der Kräuter runter und mischt sie zu den Bratkartoffeln dazu.

  7. Cocktailtomaten, Schinken und Oliven ebenfalls dazu geben und für einige Minuten scharf anbraten.

  8. Mit Weißwein und Brühe abschlöschen und so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit ziemlich vollständig reduziert und eingekocht ist.

  9. Jetzt noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rosmarin- und Thymianzweige entfernen und eventuell mit geriebenen Parmesan bestreuen. Guten Appetit!

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON