Butterweiche Schnitzel zubereiten

als Fingerfood und damit auch bestens für Partys geeignet

  • Butterweiche Schnitzel zubereiten Rezept
von Ronny Lindner
Leicht
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

10 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


Schnitzelfleisch
2 Ei(er)
etwas Butterschmalz
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Fondor (Universalgewürz)
Semmelbrösel (Paniermehl)

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 10 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die zarten Schnitzel zuerst die Filetstücke mit einem Klopfer so lange bearbeiten, bis das Schnitzel mindestens die doppelte Größe erreicht hat.
  2. Danach die geklopften Schnitzel auf einer Fläche auslegen und mit Fondorgewürz, Pfeffer und Paprikapulver bestreuen. (Dabei nur auf einer Seite würzen!).
  3. Filets übereinander stapeln, damit die Unterseite etwas Gewürz von der Oberseite abbekommt.
  4. Eier in einer Schüssel aufschlagen und miteinander verquirlen. In einer weiteren Schüssel Semmelbrösel einfüllen.
  5. 2 - 3 EL Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen.
  6. Schnitzel zuerst beidseitig in die Eier tauchen, anschließend mit Semmelbrösel bedecken und in der heißen Pfanne je Seite für 2 - 3 Minuten goldbraun braten.

    Hinweis: Während dem Braten immer wieder etwas Butterschmalz zugeben, da die Schnitzel sich gerne damit ansaugen. Fertig :)

Schnitzel sind ein echter Klassiker. Egal ob auf Partys oder als leckere Hauptspeise mit Kartoffelsalat oder Reis. Selbst gemachte Schnitzel schmecken doch noch am besten.

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Das könnte dich auch interessieren

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON