"Ich möchte einfach nicht auf mein Leben zurückblicken und mir denken: Das hätte ich essen können!"

Eiaufstrich mit Gurke

  • Eiaufstrich mit Gurke Rezept
von JOES CUCINA VERDE
Leicht
Vorbereitungszeit

30 min
Koch-/Backzeit

k.A.
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


10 hart gekochte Ei(er)
1 Salatgurke(n)
1 Kästchen Kresse
300 g Quark (Topfen)
200 g Saure Sahne (Sauerrahm)
1 EL scharfer Senf
etwas frischer Schnittlauch
Salz und Pfeffer

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 30 min | Koch-/Backzeit: k.A. | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Eiaufstrich das Eiweiß von den Eigelben trennen. Eigelbe mit einer Gabel zerdrücken. Eiweiß in kleine Würfel schneiden. Salatgurke mit dem Sparschäler schälen. Kerne mit einem Löffel herausschaben und die Gurke klein hacken oder reiben.

  2. Quark, saure Sahne, Eigelb und scharfen Senf in einer Schüssel verrühren.

  3. Gehackte Salatgurke, Eiweiß und etwas Kresse untermischen.

  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!

  5. Bis zum Verzehr kühl stellen. Guten Appetit :)

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte