"Die Küche ist zum Tanzen da."

Focaccia Fladenbrot

  • Focaccia Fladenbrot
Quelle: Youtube.com
Leicht
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

30 min
Ruhezeit

90 min

Zutaten:


500 g Weizenmehl (Typ 405)
100 g Kartoffelflocken (ersatzweise Kartoffelpüreepulver)
1 Päckchen Trockenhefe
1 EL Salz
1 EL Zucker
500 ml warmes Wasser
Olivenöl
grobes Meersalz
Kräuter nach Wahl

Küchenhelfer:

Rührgerät

Sonstiges:

Backpapier

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: 30 min | Ruhezeit: 90 min | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für das ligurische Fladenbrot Mehl, Kartoffelflocken, Trockenhefe, Salz und Zucker in einer Schüssel verrühren. Am besten gleich im Rührgerät.

  2. Währenddessen warmes Wasser langsam unterrühren. Etwa 10 Minuten kneten - bis ein fester Teig entsteht und sich alleine vom Rand der Schüssel löst.

  3. Danach zugedeckt für mindestens 1 Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

  4. Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen.

  5. Teig in 3 - 4 Stücke teilen und jeweils oval mit einer Dicke von 1 cm ausrollen.

  6. Backblech mit Backpapier auslegen und danach mit etwas Olivenöl beträufeln und gleichmäßig verteilen.

  7. Fladenbrote darauf geben und nochmals für etwa eine halbe Stunde gehen lassen.

  8. Focaccia mit Olivenöl beträufeln und verreiben.

  9. Mit den Fingern gleichmäßig Löcher in die Teigbrote drücken.

  10. Mit Meersalz würzen und mit Kräutern nach Wahl bestreuen.

  11. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze für etwa 30 Minuten fertig backen.

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte