"Die Küche ist das Herz das Hauses."

Graupensalat mit Granatapfelkernen

Leckeres Salatrezept mit Gerstenkörnern

  • Graupensalat mit Granatapfelkernen Rezept
von P&S Backparadies
Leicht
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

k.A.
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


400 g gekochte Graupen, Asurelik Bugday
1 rote Paprika
100 g Essiggurken
100 g Mais aus der Dose
2 Lauchzwiebel
1 mittelgroße Karotte
etwas gehackte Patersilie
100 g Granatapfelkerne
5 EL Olivenöl
etwas Granatapfelsirup
Salz und Pfeffer
2 EL Zitronensaft

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: k.A. | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Graupensalat das Gemüse fein hacken. Karotten können auch in Julienne Form (Streifen) geschnitten werden. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Flüssigkeit vom Mais wegschütten. Granatapfelkerne am besten herauslöffeln.

  2. Alle Zutaten in einer großen Schüssel zusammenmischen.

  3. Mit den Gewürzen abschmecken und schmecken lassen. Fertig :)

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte