Himbeer-Pudding Kuchen - Thermomix®

Himbeer-Pudding Kuchen - Thermomix® Rezept
von Thermiliscious
Leicht
Vorbereitungszeit

30 min
Koch-/Backzeit

60 min
Ruhezeit

-

Zutaten:



Für den Mürbeteig:

150 g Butter, in Stücken
125 g Zucker
1 Ei(er)
300 g Mehl

Für die Füllung:

500 g Milch
2 Pkg. Vanillepuddingpulver
3 Becher Schmand
0.5 EL Zitronensaft
150 g Puderzucker

Ausserdem:

750 g TK-Himbeeren
2 Pkg. Tortenguß, rot
4 gestr. EL Zucker
500 g Wasser

Zubehör:

Springform (26 cm)

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 30 min | Koch-/Backzeit: 60 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Himbeer-Pudding Kuchen als erstes die Butter, Zucker, Ei und Mehl in den Mixtopf geben und für 1 Minute / Stufe 4 zu einem Mürbeteig verkneten. Aus dem Mixtopf geben und auf der Arbeitsfläche nochmals händisch kurz durchkneten.
  2. Springform einfetten bzw. einölen. Den Mürbeteig hineindrücken und an den Rändern hochziehen (siehe Video). Danach in den Kühlschrank stellen damit er kühl bleibt.
  3. Mixtopf ausspülen.
  4. Milch und Vanillepuddingpulver in den Mixtopf geben und für 7 Minuten / 90°C / Linkslauf / Stufe 3 kochen und abkühlen lassen.
  5. Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  6. Die restlichen Zutaten für die Füllung dazu geben und für 1 Minute / Stufe 4 - 5 verrühren.
  7. Puddingmasse auf dem Mürbeteig verteilen und glatt streichen.
  8. Noch gefrorene Himbeeren darauf verteilen und im vorgeheizten Backrohr auf der mittleren Schiene für etwa 60 Minuten backen.
  9. Für den Tortenguss die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und zuerst für 3 Sekunden / Stufe 5 verrühren und anschließend für 5 Minuten / 100°C / Stufe 2 kurz aufkochen lassen. Danach auf 60 - 70°C runterkühlen lassen und über den Himbeer-Pudding Kuchen verteilen.
  10. Komplett auskühlen lassen und genießen. Guten Appetit!

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Anzeige

REZEPTVIDEO VON

Anzeige