"Na und? Meine Problemzone sitzt wenigstens nicht hinter der Stirn!"

Honigtorte

mit einem Durchmesser von 20 - 24 cm

  • Honigtorte Rezept
Quelle: Youtube.com
Mittel
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

30 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:



Für den Teig:

50 g weiche Butter
100 g Zucker
1 Ei(er)
2 EL Honig
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Essig

Für die Creme:

600 ml Creme Fraiche
200 ml Schlagsahne
50 g Zucker
1 Pkg. Vanillinzucker
1 Pkg. Sahnesteif

Ausserdem:

Springform (20-24 cm)

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: 30 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Mittel

  1. Für die Honigtorte das Backpulver mit dem Essig vermischen.

  2. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren. Danach so lange kneten bis ein fester geschmeidiger Teig entsteht.

  3. Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt für etwa 20 Minuten ruhen lassen. Dann in vier gleiche Teile schneiden.

  4. Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.

  5. Teigstücke mit einer Nudelrolle in die richtige Größe rollen und im Backofen für 8 - 10 Minuten backen. Danach abkühlen lassen.

  6. Für die Creme die Sahne (Schlagobers), Vanillezucker und Sahnesteif in einer Schüssel mit einem Mixer cremig schlagen.

  7. In einer weiteren Schüssel Creme Fraîche und Zucker miteinander verrühren und mit der Sahnemischung per Hand vermischen.

  8. So weit so gut. Jetzt müssen nur mehr die einzelnen Teigblätter gestapelt werden. Aber immer mit einer Cremefüllung dazwischen.

  9. Sobald das letzte Teigblatt auf der Honigtorte ist, wird sie zum Abschluss mit dem Rest der Creme oben und seitlich glattgestrichen und serviert.

Die Honigtorte kann je nach Geschmack verziert werden. Wie wärs mit warmen Schokoladenguss zum Abschluss oder Streusel?

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte

Anzeige

Anzeige