Käsekuchen im Apfel

im Thermomix - aber auch ohne schnell gemacht

  • Käsekuchen im Apfel Rezept
von Thermiliscious
Leicht
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

25 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


2 Äpfel
125 g Magerquark
1 EL Zitronensaft
0.5 TL Zitronenschalenaroma
1 EL Zucker
1 Eigelb
1 EL Honig
1 EL Vanillepuddingpulver
etwas Puderzucker zum Bestreuen

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: 25 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Käsekuchen im Apfel schneiden wir zuerst die "Deckel" der Äpfel ab, entfernen das Kerngehäuse und hohlen sie aus. (siehe Video)
  2. Den Backofen auf 160°C Heißluft (180°C Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  3. Für die Käsekuchenfüllung die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und für 10 Sekunden / Stufe 5 verrühren.
  4. Haben sich die Zutaten im Mixtopf noch nicht gut miteinander vermischt, schiebt man die Zutaten mit einem Spatel oder Löffel nach unten und wiederholt das Ganze einfach nochmal.
  5. Die Auflaufform mit etwas Butter einfetten und die Äpfel mit der Öffnung nach oben hinein legen.
  6. Käsekuchenmasse in die Äpfel füllen und für etwa 25 Minuten im vorgeheizten Backofen fertig backen.
  7. Etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen. Fertig :)

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Das könnte dich auch interessieren

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON