Karottenbrot mit Topfen

Möhrenbrot mit Quark

  • Karottenbrot mit Topfen Rezept
von JOES CUCINA VERDE
Leicht
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

90 min
Ruhezeit

30 min

Zutaten:


250 g Karotten (Möhren), gerieben
500 g Magertopfen
6 Eier, frisch
50 g Leinsamen, geschrotet
50 g Kürbiskerne
50 g Sonnenblumenkerne
2 EL Chia-Samen
200 g Weizenkleie
50 g Haferflocken
1 Pkg. Backpulver
2 TL Salz

Ausserdem:

Butter zum Einfetten
Kasten- oder Backform (30cm)
Backpapier oder hitzebeständige Folie

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 90 min | Ruhezeit: 30 min | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für das Karottenbrot die Kürbis- und Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten und abkühlen lassen.
  2. Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel miteinander vermengen (auch die gerösteten Kerne) und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  3. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Kastenform mit etwas Butter einfetten. Teig einfüllen und gleichmäßig verteilen.
  5. Mit Kernen bestreuen und mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
  6. Im vorgeheizten Backrohr für 60 - 90 Minuten backen. Nach 30 Minuten mit Backpapier bedecken um ein Anbrennen zu vermeiden.
  7. Mit einer Stichprobe kann man feststellen ob das Brot schon fertig ist - sobald nichts mehr beim herausziehen haften bleibt, ist das Brot fertig.
  8. Jetzt noch abkühlen lassen und schmecken lassen. Guten Appetit :)

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Das könnte dich auch interessieren

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON