"Count the memories not the calories."

Kartoffelpuffer gefüllt mit Hackfleisch

  • Kartoffelpuffer gefüllt mit Hackfleisch
Quelle: Youtube.com
Mittel
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

30 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


1.5 kg Kartoffel
2 Eier
4 EL Mehl
1 EL Salz
etwas Pfeffer

Für die Füllung:

300 g Hackfleisch
2 Zwiebel
etwas Salz und Pfeffer

Sonstiges:

Öl zum Anbraten

Küchenhelfer:

Gemüsereibe

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 30 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Mittel

  1. Kartoffeln schälen und waschen. Mit einer Gemüsereibe fein verarbeiten und in eine Schüssel geben. Andere Zutaten für den Kartoffelteig dazugeben und gut miteinander vermischen.

  2. Für die Füllung die Zwiebel fein hacken. Mit dem Hackfleisch in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Etwa einen halben Zentimeter Öl in einer Pfanne erhitzen.

  4. Kartoffelmasse portionsweise mit einem Löffel in der Pfanne zu Kartoffelpuffer formen. Darauf kommt je 1 - 2 EL Hackfleischfüllung und dies wird wieder mit etwas Kartoffelmasse bedeckt.

  5. Je Seite etwa 5 Minuten braten, bis die Kartoffelpuffer goldbraun sind.

Ist die Hackfleischmasse zu dick bzw. zu trocken, kann man auch etwas Wasser zufügen.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Ähnliche Rezepte

Anzeige

Anzeige