"Das Leben ist zu kurz um schlecht zu essen."

Kräuterbutter mit Kurkuma

  • Kräuterbutter mit Kurkuma Rezept
von Ronny Lindner
Leicht
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

k.A.
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


2 Becher Sahne (min. 30% Fett)
Zitronensaft
Kräuter nach Wahl (zB. Petersilie, Schnittlauch, ...)
etwas Salz
Prise Kurkuma
1 Knoblauchzehe

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: k.A. | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

Für die selbstgemachte Butter die Sahne in eine Schüssel geben und mit dem Küchengerät oder Mixer solange verrühren bis sich die Butter von der Flüssigkeit trennt.

Danach kurz in der eigenen Flüssigkeit waschen und durch ein Sieb abtropfen lassen.

Möchte man sich diesen Schritt sparen, kann man natürlich auch gekaufte Butter verwenden.

Für die Kräuterbutter die Knoblauchzehe mit der Knoblauchpresse zur Butter geben. Mit etwas Salz, einem Schuss Zitronensaft und wenig Kurkuma (da es einen intensiven Eigengeschmack hat) abschmecken.

Mit den gehackten Kräutern verfeinern, vorsichtig miteinander verrühren und bis zur Verwendung in den Kühlschrank geben.

Selbst gemachte Kräuterbutter schmeckt doch noch am besten.

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte

Thüringer Klöse

40 min Leicht

Kartoffelknödel

40 min Mittel

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON