"Das Essen steht im Kochbuch, Schatz!"

Kürbis Muffins mit Karamell

  • Kürbis Muffins mit Karamell Rezept
von Lila Kuchen
Leicht
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

20 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


350 g Kürbispüree
2 Ei(er)
150 ml Milch
80 g Butter, geschmolzen und abgekühlt
280 g Mehl
1 EL Backpulver
0.5 TL Zimt
0.25 TL Muskatnuss
Karamell / Brotaufstrich

Ausserdem:

Muffinförmchen oder Blech

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 20 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Kürbismuffins den Kürbis in kleine Stücke schneiden. Im Topf, halb bedeckt mit Wasser einige Minuten weich kochen und pürieren. Abkühlen lassen.

  2. Mehl, Backpulver, gemahlener Zimt, Muskatnuss und Zucker miteinander vermischen.

  3. Eier verquirlen. Mit der geschmolzenen Butter in das Kürbispüree einrühren. 100 - 150 ml Milch dazugeben. Je nachdem, wie Flüssig das Püree selbst ist.

  4. Flüssige und trockene Zutaten miteinander vorsichtig am Besten mit einem Löffel händisch vermengen und zu einem glatten Teig rühren. Eventuell Milch hinzufügen - sollte der Muffinteig zu trocken sein.

  5. Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  6. Vorbereitete Muffinform oder Papier-Muffinförmchen zu 1/4 mit dem Teig füllen. Etwa 1 EL Karamellaufstrich darauf geben und nochmals zu 3/4 mit dem Teig auffüllen.

  7. Für etwa 20 Minuten im Backofen backen und schmecken lassen.

Ist Halloween vorbei, hat der Kürbis weiter Saison. Wie wärs mit leckeren Kürbismuffins? Verfeinert mit leckerer Karamellsauce.

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON