Lepinje - Bosnisches Fladenbrot

Fladenbrot Rezept auf bosnische Art

  • Lepinje - Bosnisches Fladenbrot Rezept
Lepinje - Bosnisches Fladenbrot Rezept
von Flotte Schnitte
Leicht
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

10 min
Ruhezeit

20 min

Zutaten:


500 g Mehl
2 TL Salz
200 ml Milch, lauwarm
100 ml Wasser, lauwarm
1 Würfel Hefe
1 EL Zucker
160 g Joghurt
Sesamsaat

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 10 min | Ruhezeit: 20 min | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für das Lepinje Fladenbrot zuerst die Milch und das lauwarme Wasser in einen Topf oder Schüssel geben.
  2. Hefewürfel zerbröseln und mit dem Zucker in der Wasser-Milch Mischung auflösen und gehen lassen bis Blasen entstehen.
  3. Mehl mit dem Salz gleichmäßig verrühren. Ebenfalls zur Wasser-Milch Mischung geben und mit dem Joghurt zu einem klebrigen Teig verrühren.
  4. Abdecken und an einem warmen Ort für etwa 20 Minuten ruhen lassen.
  5. Backrohr auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  6. Etwas Teig (etwa 1 Handvoll) auf einer bemehlten Arbeitsfläche flach drücken und zu einem runden Fladen formen. Solange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.
  7. Fladenteiglinge auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Sesamsamen bestreuen und im vorgeheizten Backrohr für etwa 10 Minuten goldbraun backen.

Lepinje - Bosnisches Fladenbrot Rezept - Hinweise & Tipps
Ihr könnt das Fladenbrot gerne auf Vorrat backen und tiefgefroren aufbewahren. Ansonsten ist das Brot etwa 2 Tage haltbar.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON

Anzeige