"I'm sorry for what I said when I was hungry."

Mini Elisenlebkuchen

schnell & einfach mit der Lebkuchenglocke

  • Mini Elisenlebkuchen
von Vanys Küche
Leicht
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

20 min
Ruhezeit

10 min

Zutaten:


6 Eier
100 g Zucker
200 g gemahlene Haselnüsse
300 g gemahlene Mandeln
100 g gehackte Mandeln
100 g Orangeat
100 g Zitronat
100 g geraspelte Zartbitterschokolade
20 g Lebkuchengewürz
5 EL Honig
50 Backoblaten (5cm Durchmesser)

Für die Glasur: (optional)

Schokoglasur
Puderzucker
Rum oder Wasser

Zubehör:

Lebkuchenglocke (5 cm Durchmesser)

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 20 min | Ruhezeit: 10 min | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Elisenlebkuchen die Eier schaumig schlagen.

  2. Alle Zutaten miteinander in einer großen Schüssel vermischen und für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

  3. Teigmasse portionsweise mit der Lebkuchenglocke (siehe Video) oder einem Löffel auf die Backoblaten streichen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.

  4. Lebkuchen im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft (180°C Ober-/Unterhitze) für etwa 20 Minuten fertig backen.

  5. Danach die Elisenlebkuchen vollständig auskühlen lassen.

  6. Für die Glasur Schoko schmelzen. Puderzucker mit Rum oder Wasser verrühren und damit abwechselnd bestreichen.

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte