"Allem kann ich widerstehen, nur der Versuchung nicht."

Oscar Wilde

Pizzazopf

mit Salami

  • Pizzazopf Rezept
von JOES CUCINA VERDE
Leicht
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

30 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


1 Pizzateig
100 g Salami, in Scheiben
1 Pkg. Mozzarella, gerieben
etwas Mehl zum Bestreuen

Für die Pizzasauce:

1 EL Öl
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 TL Kristallzucker
150 g Tomate(n)
1 TL Salz
1 TL Oregano, getrocknet

Ausserdem:

Backpapier, falls nicht vorhanden

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 30 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Pizzazopf zuerst die Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken. Tomaten in Stücke schneiden.

  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauchzehe darin mit dem Zucker für etwa 15 Minuten anschwitzen.

  3. Geschnittene Tomaten, Salz und Oregano dazu geben und bei kleiner Hitze etwas einkochen lassen.

  4. Pizzateig ausrollen und eventuell mit etwas Mehl an beiden Seiten einreiben (sollte der Pizzateig kleben). Pizzasoße darauf verteilen (dabei einen Rand von etwa 2 cm Breite frei lassen).

  5. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen.

  6. Salamischeiben darauf gleichmäßig verteilen und mit Mozzarella bestreuen. Teig der Länge nach fest einrollen und danach mit einem Messer halbieren und vorsichtig miteinander verzwirbeln (siehe Video).

  7. Pizzazopf auf ein mit Backpapier belegtes Backpapier legen und im vorgeheizten Backofen für etwa 30 Minuten goldbraun backen.

Die Zutaten für den Pizzazopf sollten fein geschnitten sein, das es sonst schwerer wird ihn zu flechten.

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON