"PASTA LA VISTA, BABY!"

Pulled Pork Pies - BBQ & Grill

  • Pulled Pork Pies - BBQ & Grill Rezept
von Rurtalgriller
Leicht
Vorbereitungszeit

30 min
Koch-/Backzeit

30 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


Pulled Pork – im Wasserbad reaktiviert
1 Rolle(n) TK Blätterteig
geriebener Käse
3 eingelegte Paprika aus dem Glas, in Würfel
eingelegte Jalapenos, in Würfel
1 verquirltes Ei
BBQ Sauce nach Wahl

Ausserdem:

Trinkglas oder kleine Schüssel
Backpapier

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 30 min | Koch-/Backzeit: 30 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Pulled Pork Pies den Blätterteig 15 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank holen. Dann mit Hilfe einer kleinen Schüssel runde Teiglinge ausstechen. (siehe Video)

  2. Eingelegte Paprikaschoten und Jalapenos in Würfel schneiden.

  3. Das warme Pulled Pork mit den gewürfelten Paprika und Jalapenos sowie der BBQ Sauce vermischen.

  4. Das verquirlte Ei mit einem Pinsel auf den Rand der Teiglinge streichen und eine kleine Lage der Pulled Pork Mischung in die Mitte der Teiglinge geben.

  5. Dann etwas geriebenen Käse darauf geben und erneut eine kleine Portion Pulled Pork darauf verteilen.

  6. Die Teiglinge vorsichtig zuklappen und mit einer Gabel den Rand leicht andrücken.

  7. In der Zwischenzeit den Grill oder den Backofen auf 200° C vorheizen. Im Idealfall mit einem Pizzastein.

  8. Die Pulled Pork Pies mit dem restlichen verquirlten Ei bestreichen.

  9. Wenn der Grill oder der Backofen – je nach Dicke des Pizzasteins – mindestens 30 Minuten bei 200° C vorgeheizt ist, ein Backpapier auflegen und die Pulled Pork Pies auflegen.

  10. Für etwa 30 Minuten backen oder bis der Blätterteig die gewünschte Farbe erreicht hat. Die Pulled Pork Pies sollten klopffest sein. Fertig!

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte