"Wenn man Nachts nichts essen soll, warum gibt es dann Licht im Kühlschrank."

Ras El Hanout Gewürz

  • Ras El Hanout Gewürz Rezept
von Rurtalgriller
Leicht
Vorbereitungszeit

5 min
Koch-/Backzeit

k.A.
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


21 g Koriandersaat
19 g Kreuzkümmel
6 g Nelken
2 g getrocknete Chili
5 g Kardamomsamen
30 g Kurkuma
9 g Paprikapulver
4 g Ingwerpulver
18 g Zimtpulver
2 g Macis
3 g Piment

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 5 min | Koch-/Backzeit: k.A. | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für das Ras El Hanout zuerst die Koriandersaat, Kreuzkümmel, die getrockneten Chilis und Nelken in einer Gewürzmühle oder im Mörser zu feinem Pulver mahlen.

  2. Die restlichen Gewürze mit den gerade gemahlenen Gewürzen vermischen und in ein luftdichtes Gefäß abfüllen. Guten Appetit!

Ras El Hanout Gewürz Rezept - Hinweise & Tipps
  • Wenn ihr Gewürze anrösten wollt dann sollte das immer kurz vor dem Kochen passieren, da sonst bei der Lagerung die freigesetzten Aromen nach kurzer Zeit verloren gehen.
Die Ras El Hanout Gewürzmischung passt ideal zu Couscous, Fleisch und vielen anderen Gerichten aus der nordafrikanischen Küche.

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte

Tonka-Steakpfeffer

20 min Leicht

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON