"Ein gutes Essen ist Balsam für die Seele."

Ratatouille auf Vorrat

  • Ratatouille auf Vorrat Rezept
Quelle: Youtube.com
Mittel
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

20 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


2.2 kg Zucchini
800 g Tomaten
600 g Zwiebeln
550 g Paprika
150 ml Öl
40 g Knoblauch
2 EL Salz
1 TL Zucker
2 EL Petersilie
zusätzliches Öl zum verschließen der Oberfläche im Glas

Ausserdem:

sterile Einmachgläser

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 20 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Mittel

  1. Für das Ratatouille etwas Öl in einem Topf erhitzen. Tomaten darin kurz blanchieren und danach die Haut entfernen.

  2. Zucchini, Tomaten und Paprika in Würfel schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Petersilie fein hacken.

  3. Öl in einem großen Topf erhitzen.

  4. Zuerst Knoblauch, Paprika und Zwiebel im heissen Öl für etwa 5 Minuten bei geschlossenem Deckel dünsten. Mit Salz würzen.

  5. Danach die Tomaten und Zucchini hinzu geben und für 15 - 20 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.

  6. Petersilie hinzufügen und mit den Gewürzen abschmecken.

  7. In sterile Gläser umfüllen. Mit etwas Öl bedecken und gut verschließen. Fertig :)

Ratatouille kann auch ganz gut eingekocht und in Gläser gefüllt werden.

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte

Anzeige

Anzeige