"Mit guten Freunden schmeckt gutes Essen noch besser."

Reibekuchen

Kartoffelpuffer nach Nobbis Art

  • Reibekuchen Rezept
von Nobbi´s Kochstunde
Leicht
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

20 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


10 Kartoffel(n)
2 große Zwiebel(n)
2 große Möhren
4 Ei(er), Größe L
200 g Mehl
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
etwas Öl zum Anbraten

Ausserdem:

Reibe

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: 20 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Reibekuchen zuerst das Gemüse schälen und fein in eine Schüssel reiben.

  2. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und mit den restlichen Zutaten gründlich vermischen.

  3. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen.

  4. Portionsweise am besten mit einem Kochlöffel etwas Masse ins Öl geben, leicht andrücken und an beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun ausbacken.

  5. Solange wiederholen bis die Masse aufgebraucht ist. Guten Appetit!

  6. Klassisch wird der Reibekuchen mit Apfelmus serviert - wer es aber deftig mag wie Nobbi, kann auch Bratwürste dazu reichen.

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Das könnte dich auch interessieren

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON