"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

Giacomo Leopardi

Schnelles Hähnchen-Gratin

mit Stangenporree

  • Schnelles Hähnchen-Gratin Rezept
Quelle: Youtube.com
Leicht
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

50 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


600 g Hähnchenfilet(s)
1 Stange(n) Porree
1 Tüte(n) Zwiebelsuppe
400 ml Schlagsahne
150 g Gouda, gerieben
etwas Butter zum Einfetten

Ausserdem:

Brat- oder Auflaufform

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: 50 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für das Hähnchen-Gratin die Auflaufform mit geschmolzener Butter einfetten. Hat man nicht die Zeit, kann man auch die harte Butter verwenden, auch wenn es etwas umständlicher ist, diese zu verteilen.

  2. Porree in feine Ringe schneiden und in der Auflaufform verteilen.

  3. Hähnchenbrust waschen, in feine Streifen schneiden und in die Auflaufform geben.

  4. Sahne und Zwiebelsuppenbasis miteinander vermischen und über das fast fertige Gratin gießen.

  5. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und das Hähnchen-Gratin für 30 - 40 Minuten backen.

  6. Danach mit dem geriebenen Käse bestreuen und für weitere 10 Minuten fertig backen. Der Käse sollte goldbraun sein.

Das Hähnchen-Gratin kann auch alternativ mit Nudeln zubereitet werden.

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte