"Natürlich kann man sich aufregen... Man kann aber auch Kekse essen!"

Spaghetti-Carbonara-Kuchen

im Thermomix® TM 5

  • Spaghetti-Carbonara-Kuchen Rezept
von Thermiliscious
Leicht
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

30 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


500 g Spaghetti
80 g Parmesan, in Stücken
90 g Bacon, in Scheiben
5 Eier
200 g saure Sahne
200 g süße Sahne
100 g Milch
2 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
2 Prisen Muskatnuss
1 Prise getrockneter Knoblauch
10 Cherry-Tomaten, halbiert

Sonstiges:

Auflauf- oder Silikonform

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 30 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Spaghetti-Carbonara-Kuchen zuerst die Pasta nach Packungsanleitung kochen.

  2. In der Zwischenzeit den Parmesan im Mixtopf für 10 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern. In eine Schüssel umfüllen und beiseite stellen.

  3. Als nächstes den Boden der Auflaufform mit dem Speck gleichmäßig belegen.

  4. Pasta abgießen, gut abtropfen lassen und in die Auflaufform füllen.

  5. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  6. Für die Carbonara Sauce die Eier, saure und süße Sahne (Sauerrahm und Schlagobers), Milch und die Gewürze in den Mixtopf geben und für 10 Sekunden / Stufe 4 gut verrühren. Eventuell nochmals mit den Gewürzen abschmecken und in die Auflaufform füllen bis die Pasta bedeckt ist.

  7. Spaghetti-Carbonara Masse mit dem zuvor geriebenen Parmesan bestreuen und mit den Cocktailtomaten belegen.

  8. Im vorgeheizten Backofen für 25 - 30 Minuten fertig backen. Guten Appetit :)

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte

Kokos Mug-Cake

10 min Leicht

Birnenauflauf

80 min Mittel

Honigtorte

40 min Mittel

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON