"Beim Essen eines Muffins verbrennt man 5 Kalorien - Sport kann so einfach sein!"

Spinatrolle mit Lachs

Low Carb Spinatrolle mit Lachs und Frischkäse

  • Spinatrolle mit Lachs Rezept
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

20 min
Ruhezeit

60 min

Zutaten:


250 g Spinat
4 Scheibe(n) Lachs
200 g körniger Frischkäse
2 Ei(er)
30 g Goudakäse
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel(n)
Dill
Salz und Pfeffer
Muskat
Kerbel

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: 20 min | Ruhezeit: 60 min | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Lachs-Spinatrolle den Spinat waschen. Zwiebel schälen und fein hacken.

  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin goldbraun anbraten. Spinat je nach gewünschter Konsistenz kurz mitschwenken.

  3. In einer großen Schüssel die Eier mit den Gewürzen vermischen. Zwiebel-Spinat Mischung dazu geben und zu einer glatten Masse verrühren.

  4. Backrohr auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  5. Backform mit Backpapier auslegen. Die Masse einfüllen und gleichmäßig verteilen. Dabei sollte eine rechteckige Form entstehen, die wir später zusammenrollen. (siehe Video)

  6. Jetzt im vorgeheizten Backofen für etwa 20 Minuten backen.

  7. Aus der Form nehmen. Auf Frischhaltefolie legen und mit Frischkäse bestreichen. Mit gehackten Dill oder je nach Gusto bestreuen und mit den Lachsfiletstücken belegen.

  8. Der Länge nach zusammenrollen und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank geben.

  9. Vor dem Servieren in Schnitten schneiden und genießen. Guten Appetit!

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte