Streuseltaler - Thermomix

mit Beeren der Saison

  • Streuseltaler - Thermomix Rezept
von Vanys Küche
Leicht
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

20 min
Ruhezeit

60 min

Zutaten:



Für den Hefeteig:

70 g Wasser
30 g frische Hefe
30 g Zucker
140 g Butter, zimmerwarm
3 Ei(er)
500 g Mehl
1 Prise Salz

Für die Streusel:

225 g Mehl
100 g Zucker
125 g Butter, kalt

Für die Quarkfüllung:

250 g Quark (20 % Fett)
30 g Zucker
0.5 Pkg. Vanillepuddingpulver
2 Ei(er)
Beeren je nach Saison

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 20 min | Ruhezeit: 60 min | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Hefeteig das Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und für 3 Minuten / 37°C / Stufe 1 auflösen.
  2. Die Butter, Eier, Mehl und Salz dazu geben und alles für 4 Minuten / Knetstufe verkneten. Danach den Teig in eine große Schüssel umfüllen und für mindestens 1 Stunde aufgehen lassen, bis der Teig sich verdoppelt hat.
  3. In der Zwischenzeit werden die Streusel und die Quarkcreme zubereitet. Den Mixtopf braucht ihr zwischendurch nicht zu spülen.
  4. Für die Streusel alle Zutaten in den Mixtopf geben und für 10 Sekunden / Stufe 6 verrühren. Danach beiseite stellen.
  5. Für die Quarkfüllung alle Zutaten in den Mixtopf geben und für 2 Minuten / Stufe 3 verrühren.
  6. Nachdem der Hefeteig aufgegangen ist, die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, den Teig darauf geben und zu einer Rolle formen. In 12-14 (je nach gewünschter Größe) Stücke teilen, jeweils auf einem mit Backpapier belegten Backblech zu einem Taler formen (Handteller groß).
  7. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  8. Taler nun mit der Quarkcreme bestreichen (Rand etwas freilassen) und mit dem Obst belegen. Zum Schluss die Streusel über die Taler verteilen.
  9. Die Streuseltaler nun im vorgeheizten Backofen für etwa 20 Minuten backen. Fertig :)

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Das könnte dich auch interessieren

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON