Süßkartoffel-Chili - Thermomix®

Vegetarisches Chili mit Süßkartoffeln | Im Thermomix TM31

  • Süßkartoffel-Chili - Thermomix® Rezept
von Vanys Küche
Leicht
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

55 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


800 g Süßkartoffeln, in Würfel
5 EL Olivenöl
1 Zwiebel(n), halbiert
2 Knoblauchzehe(n)
250 g Paprika (rote oder gelbe), in mundgerechte Stücke
2 Dose(n) Tomaten, stückige (je 400 g)
1 Dose(n) Kidneybohnen (Abtropfgewicht 530 g)
1 Dose(n) Kichererbsen (Abtropfgewicht 265 g)
100 g Schmand
Petersilie zum Garnieren
Zimt
Salz
Chiliflocken
Cayennepfeffer

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 55 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für das Süßkartoffel-Chili den Backofen auf 200°C Umluft (220°C Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Süßkartoffeln schälen, würfeln und in eine Schüssel geben. 3 EL Olivenöl, je 1 Messerspitze Zimt, etwas Salz und Cayennepfeffer drüber geben und gut vermengen.
  3. Süßkartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Backofen 20 - 30 Minuten weich backen.
  4. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und für 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel alles runter in die Mitte schieben.
  5. 2 EL Olivenöl dazugeben und für 2 Minuten / Varoma / Stufe 1 dünsten.
  6. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit den Tomaten in den Mixtopf geben. Mit einer Prise Zimt, ½ TL Salz, ½ TL Cayennepfeffer und evtl. Chiliflocken würzen (nach Belieben auch stärker würzen!) und alles für 15 Minuten / 100°C / Linkslauf / Stufe 1 kochen.
  7. Die abgetropften Kichererbsen und Bohnen zugeben und ein paar Sekunden im Linkslauf / Stufe 3 vermengen und anschließend für 5 Minuten / 90°C / Linkslauf / Stufe 1 erhitzen.
  8. Zusammen mit den Süßkartoffeln servieren. Einen Klecks Schmand darauf geben und mit Petersilie bestreuen.

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Das könnte dich auch interessieren

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON