Überbackene Papaya

Gefüllt mit Käse und Garnelen

  • Überbackene Papaya Rezept
von JOES CUCINA VERDE
Leicht
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

15 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


1 Papaya
1 kleine Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
2 Lauchzwiebel(n)
2 Tomate(n)
1 kleine Paprika, gelb
3 Stiel(e) Petersilie
6 Garnele(n)
50 g Käse, gerieben
etwas Zitronensaft
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 15 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die überbackene Papaya zuerst die Papaya halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen.
  2. Fruchtfleisch herauslöffeln und in eine Schüssel geben.
  3. Zwiebel, Knoblauchzehe und frische Petersilie fein hacken. Tomaten und Paprika in Würfel und Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.
  4. Garnelen gründlich waschen und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  5. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Garnelen darin je Seite etwa 2 Minuten scharf anbraten. Danach in eine Schüssel umfüllen.
  6. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  7. In der gleichen Pfanne die Zwiebel, Knoblauchzehe, gehackte Tomaten, Paprika und das Fruchtfleisch der Papaya für etwa 2 Minuten darin dünsten.
  8. Garnelen, Petersilie und Lauchzwiebelringe kurz dazu geben und mit den Gewürzen abschmecken.
  9. Fertige Mischung in die ausgehölten Papayahälften füllen.
  10. Mit geriebenem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen für etwa 10 Minuten überbacken.
  11. Eventuell vor dem Servieren mit frischen Kräutern bestreuen. Guten Appetit! :)



Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

REZEPTVIDEO VON