"Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wieder kommen."

Oscar Wilde

Vollkorn-Bananenbrötchen

Vollkornbrötchen Sonntagsfrühstücks DIY Bananenbrot

  • Vollkorn-Bananenbrötchen Rezept
von Lila Kuchen
Leicht
Vorbereitungszeit

5 min
Koch-/Backzeit

10 min
Ruhezeit

75 min

Zutaten:


500 g Mehl
150 g sehr reife Bananen, geschält
200 ml lauwarme Milch
30 g Butter, geschmolzen und abgekühlt
3 EL Dattelsirup (alternativ: Honig)
1 Pkg. Instanthefe (10g)
1 gestr. TL Salz

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 5 min | Koch-/Backzeit: 10 min | Ruhezeit: 75 min | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Bananenbrötchen zuerst die Bananen in Stücke schneiden. Alle Zutaten miteinander in einer Schüssel vermischen und zu einem festen Teig kneten. Danach abdecken und für mindestens 1 Stunde ruhen lassen (besser noch über Nacht).

  2. Teig mit etwas Mehl bestreuen und nochmals durchkneten. In 8 Stücke teilen und nach Wunsch zu Brötchen/Semmeln formen (siehe Video). Auf einem mit Backpapier belegten Backblech gleichmäßig darauf verteilen.

  3. Backofen auf 50°C Ober-/Unterhitze aufheizen und die Bananenbrötchen darin nochmals für 10 - 15 Minuten gehen lassen.

  4. Danach mit etwas Milch oder Wasser einpinseln. Backofentemperatur auf 180°C erhöhen und für etwa 10 Minuten goldbraun backen.

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Das könnte dich auch interessieren

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON