"Ich bin froh, dass ich mein Essen nicht selbst jagen muss. Ich wüsste nicht mal, wo Pasta lebt!"

Zucchini Aufstrich

  • Zucchini Aufstrich Rezept
Quelle: Youtube.com
Leicht
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

50 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


2 kg Zucchini
1 kg Zwiebeln
1 kg Möhren
200 ml Öl
250 ml Wasser oder etwas weniger
4 EL geh. Zucker
2 EL Salz
150 g Tomatenmark
100 ml Branntwein Essig
0.5 TL Chilipulver (oder 1-2 Chilischoten)

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 50 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Zucchini Aufstrich die Zucchini und Zwiebel grob würfeln. Karotten fein reiben, dann lassen sie sich schneller weich kochen.

  2. Öl in einem großen Topf erhitzen.

  3. Als erstes die Karotten in den Topf geben. Mit Salz und Zucker würzen und zugedeckt etwa 10 - 15 Minuten weich kochen lassen.

  4. Danach die gewürfelten Zwiebel und Zucchinistücke dazugeben. Gut verrühren und nochmals zugedeckt für etwa 20 - 30 Minuten köcheln lassen.

  5. Tomatenmark, gehackte Knoblauchzehen, Chilipulver und Essig zugeben, verrühren und ohne Deckel etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen.

  6. Zuletzt mit einem Pürierstab oder mit dem Mixer zu einem feinen Aufstrich pürieren, nochmals kurz aufkochen und in sterile Gläser abfüllen.

Dieser Zucchini Aufstrich kann auch ideal als Vorrat eingekocht werden.

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte