"Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst."

Zucchini Taco Shells ohne Mehl

Low Carb Taco Shells selber machen

  • Zucchini Taco Shells ohne Mehl Rezept
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

20 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


2 Zucchini, mittelgroß
2 Knoblauchzehen, gepresst
2 Eier
50 g Kartoffelfasern (alternativ Mandelmehl)
80 g Käse, gerieben
Salz und Pfeffer

Für die Füllung z.B.:

Speck
Käse
Salat
gebratenes Hähnchenfleisch etc.

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 20 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Zucchini Taco Shells die Zucchinis reiben. Etwas salzen und beiseite stellen. Dabei entwässert sich der Zucchini und sollte danach abgegossen werden.

  2. Danach alle Zutaten in einer Schüssel vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles zu einer Teigmasse kneten.

  3. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  4. Aus der Zucchinimasse in der Zwischenzeit etwa 6 - 8 Kugeln formen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech flach und rund (etwa 3 - 5 mm) flach drücken (siehe Video).

  5. Im vorgeheizten Backofen für 20 - 25 Minuten goldbraun backen und danach mit beliebigen Zutaten füllen. Guten Appetit!

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte

Gebackene Zucchini

40 min Leicht