Zucchini Taco Shells ohne Mehl

Low Carb Taco Shells selber machen

  • Zucchini Taco Shells ohne Mehl Rezept
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

20 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


550 g Zucchini (2 mittelgroße)
50 g Kartoffelfasern
80 g Cheddar
2 Ei(er)
2 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 20 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Zucchini Taco Shells die Zucchinis reiben. Etwas salzen und beiseite stellen. Dabei entwässert sich der Zucchini und sollte danach abgegossen werden.
  2. Danach alle Zutaten in einer Schüssel vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles zu einer Teigmasse kneten.
  3. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Aus der Zucchinimasse in der Zwischenzeit etwa 6 - 8 Kugeln formen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech flach und rund (etwa 3 - 5 mm) flach drücken (siehe Video).
  5. Im vorgeheizten Backofen für 20 - 25 Minuten goldbraun backen und danach mit beliebigen Zutaten füllen. Guten Appetit!

Kennst du schon das Buch von Salala.de?

10 Low Carb Regeln - so klappt Deine Ernährungsumstellung
Auf über 130 Seiten findest du:
  • 10 verständliche Low Carb Regeln die Dir helfen Deine Ernährungsumstellung zu meistern.

  • eine Vorlage für einen Ernährungsplan (zum selber ausfüllen)

  • eine Vorlage für einen Wochenplan (zum selber ausfüllen) 60 Tage Schnellstartanleitung
und vieles mehr ...

Mehr Infos

* externer Link

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Das könnte dich auch interessieren