"Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wieder kommen."

Oscar Wilde

Rotes Hähnchencurry

mit Tomaten

  • Rotes Hähnchencurry
von JOES CUCINA VERDE
Leicht
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

20 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


etwas Sesamöl
5 g Ingwer
1 Knoblauchzehe
250 g Hähnchenbrustfilet
150 ml Kokosmilch
0.5 EL Tomatenmark
1 TL rote Currypaste
50 ml Gemüsebrühe
200 g gehackte Tomaten (aus der Dose)
etwas Koriander oder Petersilie
frischer Basilikum
ein Schuss Zitronensaft
Salz und Pfeffer

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: 20 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

1. Für das rote Hähnchencurry etwas Sesamöl in einer Pfanne erhitzen.

2. Ingwer und Knoblauchzehe in kleine Stücke hacken und im heissen Öl kurz anrösten.

3. Hähnchenfleisch dazu geben und kurz anbraten.

4. Mit Kokosmilch ablöschen.

5. Rote Currypaste und Gemüsebrühe dazugeben und alles etwa 10 Minuten köcheln lassen - bis das Fleisch gar ist.

6. Zum Ende der Garzeit gehackte Tomaten und frische Kräuter dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem Schuss Zitronensaft abschmecken.

Als Beilage zum roten Hähnchencurry passt Reis dazu.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte