"Du kannst ruhig über den Tellerrand gucken... Aber iss vorher auf!"

Paprika-Cashew Aufstrich

  • Paprika-Cashew Aufstrich Rezept
von JOES CUCINA VERDE
Leicht
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

35 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


300 g Paprika, rot
1 Zwiebel, gewürfelt
30 g Cashewnüsse, grob gehackt
2 TL Zitronensaft
1 TL Agavendicksaft
Salz und Pfeffer
Olivenöl zum Anbraten

Sonstiges:

Stabmixer

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: 35 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Paprika-Cashew Aufstrich die Paprikaschoten halbieren und auf einem mit Backpapier belegten Backblech gleichmäßig verteilen. Backofen auf 200°C Umluft aufheizen und Paprikahälften darin für etwa 30 Minuten backen, bis die Haut Blasen wirft.

  2. In der Zwischenzeit etwas Öl in einer Pfanne erhitzen.

  3. Gehackten Zwiebel darin kurz andünsten. Cashewnüsse dazu geben und kurz anbraten. Danach beiseite stellen.

  4. Haut der Paprikaschoten entfernen. Paprika, Zwiebel-Cashew Mischung, Zitronensaft und Agavendicksaft in einer Schüssel fein pürieren.

  5. Paprika-Cashew Aufstrich mit Salz und Pfeffer abschmecken und am besten mit geröstetem Brot oder Baguette servieren.

Dieser Paprika-Nuss Aufstrich reicht für etwa 250 ml.

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte

Mango Marmelade

2.2 h Leicht

Ungarisches Letscho

105 min Leicht

Rote Linsensuppe

30 min Leicht

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON