"Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst."

Schokomuffins mit Bananen

  • Schokomuffins mit Bananen
von Lila Kuchen
Leicht
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

20 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


240 g Mehl
120 g Zucker
40 g Kakaopulver
80 g gehackte Schokolade
1 Päckchen Backpulver
1 Msp. Zimt
1 Msp. Muskatnuss
2 Eier
50 ml Sahne
200 ml Milch
75 g geschmolzene Butter
1 Banane

Sonstiges:

12 Papier-Muffinförmchen


für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: 20 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Schokomuffins zuerst die Sahne mit der Milch vermischen und zu den Eiern in eine Schüssel geben.

  2. Mit einem Löffel oder Schneebesen gut verrühren. Leicht abgekühlte Butter unterrühren und beiseite stellen.

  3. In einer weiteren Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker, Kakaopulver und gehackte Schokolade miteinander vermischen. Mit einer Prise Zimt und Muskatnuss würzen.

  4. Bananen in kleine Stücke schneiden und zur Mehlmasse geben.

  5. Vorbereitete Sahne-Milch Mischung unterrühren und dabei den Muffinteig kurz aber gründlich durchrühren.

  6. Teig auf die Muffinförmchen aufteilen, auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze für 15 - 20 Minuten backen.

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte