Marmorkuchen mit Haselnussmus

Der ideale Kuchen zu Kaffee & Co

Marmorkuchen mit Haselnussmus Rezept
von Lila Kuchen
Leicht
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

45 min
Ruhezeit

-

Zutaten:


150 g Butter, weich oder geschmolzen
100 g Haselnusspaste, gesüßt
4 Ei(er)
150 g Zucker
270 g Mehl
1 Pkg. Backpulver
1 geh. EL Backkakao
50 ml Milch
etwas Puderzucker

Ausserdem:

Öl oder Butter zum Einfetten
Backform

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 45 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Marmorkuchen mit Haselnuss zuerst die Butter, Haselnusspaste und den Zucker in einer Rührschüssel cremig rühren.
  2. Danach die frischen Eier dazugeben.
  3. Mehl und Backpulver miteinander vermischen (eventuell das Mehl durchsieben) und nach und nach zur Masse geben bis ein glatter Teig entsteht.
  4. Backform vollständig mit Öl oder Butter einfetten und 2/3 des Teiges in die Form einfüllen.
  5. Den restlichen Teig mit Backkakao und Milch vermischen, ebenfalls in die Form füllen und glatt streichen.
  6. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  7. Damit ihr ein Muster in den Teig bekommt, könnt ihr stellenweise mit Hilfe eines Stäbchens oder der Gabel bei Teigsorten etwas mit einander vermischen (siehe Video).
  8. Marmorkuchen in den vorgeheizten Backofen geben und für etwa 45 Minuten backen.
  9. Stäbchenprobe machen - Sobald kein Teig mehr am Stäbchen kleben bleibt, ist der Kuchen fertig!
  10. Kuchen auskühlen lassen und vor dem Verzehr optional mit Puder- oder Dessertzucker bestreuen. Guten Appetit!

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Anzeige

REZEPTVIDEO VON

Anzeige