Mozzarella-Knoblauch Brötchen

Mozzarella-Knoblauch Semmeln selber backen

Mozzarella-Knoblauch Brötchen Rezept
von P&S Backparadies
Leicht
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

20 min
Ruhezeit

60 min

Zutaten:


Mozzarella (2 - 3 große Kugeln)

Für den Teig:

600 g Mehl
1 Würfel Hefe
2 EL Kristallzucker
100 ml Öl
1 Ei
250 ml Milch
1 TL Salz

Für die Sauce:

100 g Butter, geschmolzen
3 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
0.5 TL Salz
etwas Dill
etwas Petersilie

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: 20 min | Ruhezeit: 60 min | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Mozzarella-Knoblauch Brötchen alle Zutaten für den Teig miteinander vermischen und zu einem glatten Teig verkneten. Danach abgedeckt für etwa 1 Stunde ruhen lassen.
  2. Teig in gleich große Stücke teilen (etwa 10 - 15 Stück), zu Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.
  3. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Teigkugeln mit Hilfe eines Messer kreuzweise leicht einschneiden (siehe Video).
  5. Mozzarella Kugeln in Scheiben, danach in Streifen schneiden und damit die Brötchen an der Schnittstelle belegen.
  6. Für die Sauce alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und Brötchen damit bestreichen.
  7. Im vorgeheizten Backofen für 20 - 30 Minuten goldbraun backen. Fertig!

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Anzeige

REZEPTVIDEO VON

Anzeige