"Life is uncertain. Eat dessert first."

Ernestine Ulmer

Ungarisches Letscho

  • Ungarisches Letscho
von Ronny Lindner
Leicht
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

90 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


1 EL Butterschmalz oder Öl
1.5 EL Paprikapulver (scharf)
5 EL Paprikapulver (süß)
1 kg Tomaten
3 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 kg gelber Spitzpaprika
2 EL Salz
1 EL Pfeffer

Küchenhelfer:

Knoblauchpresse

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 90 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für das Letscho die Paprikaschoten, Tomaten und Zwiebeln in Streifen schneiden.

  2. Butterschmalz oder Öl in einer großen Pfanne erhitzen.

  3. Geschnittenes Gemüse dazugeben. Süßes Paprikapulver untermischen, gut vermischen und scharf anbraten.

  4. Danach den Deckel draufgeben und bei starker Hitze 3 Minuten dünsten.

  5. Währenddessen die Pfefferkörner mit einem Mörser malen und mit den anderen Gewürzen hinzu geben.

  6. Knoblauchzehe mit einer Presse untermischen,
    gut verrühren und bei geringer Hitze mit Deckel etwa 1 - 1,5 Stunden schmoren lassen.

  7. Das Letscho ist fertig, sobald man die Tomaten nicht mehr sieht und völlig eingekocht sind.

Geben die Tomaten zu wenig Flüssigkeit ab, kann man zusätzlich zum Letscho noch etwas Wasser oder einen Schuss Rotwein hinzufügen.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte