"A balanced diet is a cookie in each hand."

Chicken Nuggets mit dem Fleischwolf

wie bei McDonald | Habt ihr keinen Fleischwolf, dann gehts auch mit Hackfleisch

  • Chicken Nuggets mit dem Fleischwolf Rezept
von Ronny Lindner
Leicht
Vorbereitungszeit

30 min
Koch-/Backzeit

10 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


600 g Hähnchenfleisch
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
0.5 TL Backpulver
1 rohes Ei
250 ml kaltes Wasser
Maismehl
0.5 EL Speisestärke

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 30 min | Koch-/Backzeit: 10 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

Für die Chicken Nuggets das Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und danach für eine halbe Stunde in den Tiefkühlschrank stellen.

Währenddessen wird der Tempura Teig hergestellt. Dafür verquirlen wir das kalte Wasser mi dem Ei (am besten mit einem Schneebesen).

Würzen es mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver und geben das Maismehl noch dazu. Mit dem Schneebesen zu einem flüssigen Teig verquirlen und etwas kalt stellen.

Das gekühlte Hähnchenfleisch mit dem Fleischwolf zerkleinern und mit etwas Speisestärke (halber Esslöffel) binden. Mit Salz und wenig Pfeffer würzen und in der Küchenmaschine ca. 5 Minuten zu einer festen Masse verrühren.

Öl der Fritteuse auf 170°C erhitzen. Beim Verwenden einer Pfanne auf mittlere Stufe erhitzen.

Mit dem Esslöffel kleine Chicken Nuggets aus der Masse formen, mit dem Tempura Teig bedecken, kurz abtropfen lassen und im heissen Öl für etwa 3 - 5 Minuten frittieren.

Bei diesem Chicken Nuggets Rezept weiß man genau was drinnen ist.

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON