Marillen-Chutney

Für alle Chutney und Marillen Liebhaber!

Marillen-Chutney Rezept
von JOES CUCINA VERDE
Leicht
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

15 min
Ruhezeit

-

Zutaten:


70 ml Weißweinessig
70 g Rohrzucker
250 g Marillen
0.5 Zehe(n) Knoblauch
1 Schalotte, klein
1 cm Ingwer
1 Prise(n) Pfeffer
Salz, optional

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: 15 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für das Marillen-Chutney den Kern der Marillen (Aprikosen) entfernen und etwas klein schneiden. Knoblachzehe, Ingwer und Schalotte schälen und fein hacken.
  2. Essig in einer Pfanne erhitzen.
  3. Rohrzucker unter Rühren darin auflösen.
  4. Die restlichen Zutaten dazu geben und bei geringer Hitze unter Rühren einkochen bzw. eindicken. Das Marillen Chutney soll die Konsistenz von Marmelade haben.
  5. Eventuell mit Salz und nochmals etwas Pfeffer abschmecken.
  6. Das noch heiße Aprikosen-Chutney in Einmachgläser füllen, fest verschrauben und abkühlen lassen. Fertig!

Ideal für Gegrilltes oder als Dip für verschiedene Käsesorten.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Anzeige

REZEPTVIDEO VON

Anzeige