"Je bunter das Essen, desto gesünder ist es. Habe mir eine Packung Smarties gekauft."

visualstatements.net

Karottenkuchen mit Erdnüssen

  • Karottenkuchen mit Erdnüssen Rezept
von Lila Kuchen
Leicht
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

45 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


4 Eier
180 g Zucker
80 g geschmolzene Butter
70 g Sonnenblumenöl
300 g Mehl
1 Pkg. Backpulver
1 Pkg. Vanilinzucker
100 g geschälte Erdnüsse
0.5 TL Zimt
0.25 TL Muskatnuss
0.5 TL Orangen- oder Zitronenschalen
250 g Karotten (etwa 3 große Stücke)

Ausserdem:

Backpapier oder Öl/Butter zum Einfetten

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 45 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Karottenkuchen zuerst die trockenen Zutaten wie Mehl, Backpulver, Vanillinzucker, Zimt, geriebene Muskatnuss, Orangen- bzw. Zitronenschalen kurz miteinander vermischen.

  2. Geschmolzene Butter und Sonnenblumenöl miteinander verrühren.

  3. Eier in der Schüssel mit einem Mixer schaumig schlagen. Dabei portionsweise den Zucker untermischen. Sobald sich der Zucker großteils aufgelöst hat - Butter-Öl Gemisch unterrühren.

  4. Karotten schälen und fein raspeln. Abwechselnd mit der Mehlmischung in das flüssige Butter-Öl Gemisch einrühren.

  5. Erdnüsse klein hacken und dazu mischen.

  6. Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  7. Springform einfetten oder mit Backpapier auslegen.

  8. Teig gleichmäßig darin verteilen und glatt streichen.

  9. Im Backofen für 40 - 45 Minuten backen. Dabei gelegentlich eine Stichprobe machen.

Anzeige

Schlagwörter:

Kuchen
Dessert
Ostern
Karotten
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Das könnte dich auch interessieren

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON